NEU! Folgerezept per email bestellen

Klicken Sie hier. (Beachten Sie bitte die angegebenen Voraussetzungen.)

Aufruf zur Corona-Impfung

Erstens und Wichtigstens: Wir sind FÜR die Impfung. Uneingeschränkt.

 

Informieren Sie sich selbst bitte hier...

Grundsätzlich gilt:

Die Gesellschaft hat die Risikogruppen unter enormem finanziellem und persönlichem Aufwand versucht zu schützen -

 

Jetzt sind die Risikogruppen dran, durch die Impfung der Gesellschaft Normalität zurückzugeben!

 

Die Gerüchteküche in den neuen Medien -"Stammtischgeschwätz 2.0" - schadet uns allen.

Statt sich über einen Meilenstein in der Impfstoffentwicklung zu freuen, Made in Germany (!), schießen überall die Skeptiker aus dem Boden, ohne irgend etwas Konstruktives beitragen zu können. So funktioniert Gesellschaft NICHT...

 



Telefonische Krankmeldung

Telefonische Krankmeldungen sind wieder möglich, aber nicht immer sinnvoll. Wir fragen nach Ihren Symptomen, danach bieten wir Ihnen entweder einen Termin in der Infektsprechstunde an oder bei minder schweren Symptomen die telefonisch vereinbarte Krankmeldung. Im Zweifel ist ein Abstrich besser als unwissend zum Superspreader zu werden!

Infektsprechstunde - wa isch des?

Sicherheit GROSS geschrieben...

In der Infektsprechstunde wird jeder Patient behandelt, als KÖNNTE er COVID-19-Patient sein.

Zu unserem Schutz begegnen wir Ihnen "vermummt". Zu Ihrem Schutz finden die Sprechstunden zeitlich und räumlich getrennt vom sonstigen Praxisbetrieb statt. Zusätzlich haben wir einen speziellen Viruspartikelfilter angeschafft, welcher die Raumluft ständig keimfrei hält.

So sind wir in der Lage, auch Abstriche - wenn nötig - innerhalb der Praxisräume durchzuführen.

CMS Frog